Arbeitsschwerpunkte

  • Kolonialgeschichte
  • Westeuropäische Zeitgeschichte
  • Alltagsgeschichte und Subaltern Studies
  • Geschichte und Theorien der Gewalt

Qualifikationsarbeit 

Studium

2005–2011 Studium der Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Trier

wissenschaftliche Abschlüsse

2016 Promotion im Fach Geschichte. Dissertation mit dem Titel: „Zwischen Räumen und Fronten. Algerische Migranten lothringischen Grenzgebiet (1945-1962)

beruflicher Werdegang

seit 01/2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centre Marc Bloch, Humboldt-Universität zu Berlin
2016 Stipendiat des Forschungszentrum Europa, Universität Trier
2012-2015 Stipendiat des Centre Marc Bloch, Humboldt-Universität zu Berlin
2012 Stipendiat und Resident Fellow des Deutschen Historischen Institut Paris
2011 Wissenschaftliche Hilfskraft mit Abschluss im Sonderforschungsbereich 600 an der Universität Trier