Die Formationsphase der „Deutschland AG“

Referent/in: Dr. Christian Marx
im Rahmen des Workshops "Von Knoten und Kanten? Netzwerktheoretische Ansätze zur Untersuchung der osmanischen und deutschen Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert", Heidelberg, 21.02.2014

Der Vortrag von Dr. Christian Marx: “Die Formationsphase der ‚Deutschland AG‘. Zur Integrationskraft und Funktionalität der deutschen Unternehmensverflechtung zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus (1896-1938)” findet am 21. Februar 2014 beim Workshop „Von Knoten und Kanten? Netzwerktheoretische Ansätze zur Untersuchung der osmanischen und deutschen Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert“ vom am Historischen Seminar der Universität Heidelberg statt.


Forschungsverbund:
Kontakt


Dr. Christian Marx

marxchr@uni-trier.de