Nach dem Boom revisited: Soziologische Quellen und historiographische Perspektiven auf Arbeit nach dem Boom – ein Zwischenresümee

Referent/in: Prof. Dr. Lutz Raphael Raum: Neues Tagungszentrum ‚Alte Mensa'
im Rahmen der Abschlusskonferenz des Projekts "'Gute Arbeit' nach dem Boom", Göttingen, 17.03.2016

Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Abschlusskonferenz des Projekts „‚Gute Arbeit‘ nach dem Boom“ – Pilotprojekt zur Längsschnittanalyse arbeitssoziologischer Betriebsfallstudien mit neuen e-Humanities-Werkzeugen (ReSozIT) statt. Prof. Dr. Lutz Raphael diskutiert mit Prof. Dr. Nicole Mayer-Ahuja (SOFI/Göttingen) und PD Dr. Knud Andresen (FZH/Hamburg) über „Soziologische Quellen und historiographische Perspektiven auf Arbeit nach dem Boom“.a

 


Forschungsverbund:
Kontakt


Prof. Dr. Lutz Raphael

raphael@uni-trier.de